Retten Löschen Bergen Schützen

Aufräum arbeiten nach Verkehrsunfall

Am 15.08.2015 wurde die FF Neukirchen gegen 11:30 zu aufräumarbeiten nach einem PKW Unfall auf der Großalmlandesstraße Richtung Großalm alarmiert.

An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein PKW aus unbekannter Ursache auf ein Brückengeländer auffuhr.

Da dabei keine Personen zu Schaden kamen, beschränkte sich die Aufgabe der Feuerwehr auf die Bergung des Fahrzeuges und dem binden der ausgeflossenen Betriebsmittel.

Mit Hilfe der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges konnte der Unfallwagen vom Geländer gezogen und gesichert abgestellt werden.

Um diese Arbeiten gefahrlos durchführen zu können, musste eine Fahrspur gesperrt werden.

Der Einsatz konnte nach rund einer Stunde abgeschlossen werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Neukirchen:

Einsatzleiter: HBI Martin Kostial

29 Mann mit drei Fahrzeugen

Polizei Altmünster:

2 Beamte, 1 Fahrzeug

 

  • 20150815_1
  • 20150815_2
  • 20150815_3
  • 20150815_4
  • 20150815_5
  • 20150815_7