Retten Löschen Bergen Schützen

Fahrzeugbergung Kollmannsberg

Am 10.10.2015 wurden die Feuerwehren Neukirchen und Eben und Nachdemsee in den frühen Morgenstunden zu einer Fahrzeugbergung in Richtung Kollmannsberg alarmiert.

An der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte ein Fahrzeug vor, dessen Lenker im dichten Nebel von der Straße abkam und in der angrenzenden Wiese zum Stillstand kam.

In Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren konnte das verunglückte Fahrzeug mit Hilfe zweier Seilwinden geborgen werden.

Durch das behutsame Vorgehen der Einsatzkräfte konnte der Lenker des PKWs seine Fahrt mit dem unbeschädigten Fahrzeug kurze Zeit später wieder fortsetzen.

Somit konnten die beiden Wehren bereits wieder um kurz nach 07:00 einrücken.

 

 

  • 20151010_1
  • 20151010_2
  • 20151010_3
  • 20151010_4