Retten Löschen Bergen Schützen

Wohnhausbrand Mühlbach 58

Zu einem Wohnhausbrand in der Ortschaft Mühlbach wurden heute die Feuerwehren des Pflichtbereiches Altmünster um 12.12Uhr von der OÖ Landeswarnzentrale alamiert. In weiterer Folge wurde auch noch die FF Traunkirchen alamiert.

Trotz der ungünstigen Tageszeit konnte die FFN in kürzester Zeit mit allen Fahrzeugen zum Einsatzort aurücken.
Am Einsatzort angekommen wurde von unserer Wehr mit einem Atemschutzinnenangriff zum lokalisieren des Brandes vorgenommen. Zeitgleich wurde auch ein Lüfter in Betrieb genommen um das stark verrauchte Haus zu belüften.
Der Atemschutztrupp konnte den Brand im Anschluss rasch lokalisieren und in weiterer Folge dann auch löschen.
Um 14.00Uhr konnte die FFN die mit 15 Kameraden ausgerückt war wieder einrücken.
Brandursache ist noch unbekannt.
Lobenswert zu erwähnen ist die immer ausgezeichnete Zusammenarbeit der vier Pflichtberichswehren sowie die mit der FF Traunkirchen.

 

  • 1349440219_DSCN0881
  • 1349440231_DSCN0886
  • 1349440256_DSCN0894
  • 1349440266_DSCN0896
  • 1349440280_DSCN0898
  • 1349440290_DSCN0903
  • 1349440301_DSCN0904
  • 1349440314_DSCN0905
  • 1349440324_DSCN0907
  • 1349440333_DSCN0908
  • 1349440347_DSCN0911
  • einleitungsbild