Retten Löschen Bergen Schützen

Löschangriff Hauptschule Neukirchen

Die wöchentliche Übung der Feuerwehr Neukirchen führte diesmal am 22.08.2012 auf das Gelände der Hauptschule.
An der Rückseite dieses Gebäudes befindet sich eine kleine Halle, welche als Lagerraum verwendet wird.

Diese stellte das Übungsobjekt für einen Löschangriff dar.

Nach dem Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges wurden unverzüglich zwei Hochdruckrohre in Stellung gebracht.

Um die Wasserversorgung für das TLF zu gewährleisten wurde mit dem Aufbau einer Zubringerleitung zur nahegelegenen Aurach begonnen.
Diese führte teilweise durch ein steil abfallendes Waldstück, konnte aber trotzdem innerhalb kürzester Zeit aufgebaut werden.

Durch die damit frei werdende Mannschaft wurden im Anschluss noch mehrere Rohre zur „Brandbekämpfung“ aufgebaut.

Zur gleichen Zeit errichtete die Mannschaft des Löschfahrzeuges auf der „Sageder – Brücke“ eine Saugstelle um mittels Tragkraftspritze das Tanklöschfahrzeug mit Löschwasser zu versorgen.

Dabei stellte sich der derzeit Witterungsbedingte niedrige Wasserstand der Aurach als Problem heraus.

Somit musste mit etwas Einfallsreichtum das Wasser mittels Schlauchbrücke etwas aufgestaut werden.

Nach ca. 1 Stunde konnte das Übungsziel erreicht werden und die Feuerwehrkameraden konnten wieder in die Zeugstätte einrücken.

 

  • 1346100864_IMG_4726
  • 1346101120_IMG_4729
  • 1346181494_IMG_4733
  • 1346181502_IMG_4735
  • 1346181509_IMG_4737
  • 1346181516_IMG_4740
  • 1346181523_IMG_4744
  • 1346181529_IMG_4745
  • 1346181536_IMG_4755
  • 1346181556_IMG_4757
  • 1346181563_IMG_4761
  • einleitungsbild