Retten Löschen Bergen Schützen

LKW Bergung Grasberg

Die Fahrzeugbergungs - Serie der FF Neukirchen der letzten Zeit, scheint nicht abreißen zu wollen.

Am 04.01.2018 folgte gegen 16:40 die Alarmierung zu einer LKW - Bergung am Grasberg.

Ein LKW der mit Pellets beladen war, kam auf einem Betonspurweg vom befestigten Weg ab und blieb im aufgeweichten Erdreich stecken.

Ein erster Bergungsversuch eines Anwohners mittels Traktor und Seilwinde brachte keinen Erfolg.

Nachdem unter den Rädern Unterbaumaterial angebracht wurde, konnte das Schwerfahrzeug in Zusammenspiel zwischen der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges und der Traktor - Winde wieder auf den befestigten Weg gezogen werden.

Der Lenker konnte seine Fahrt mit dem unbeschädigten Fahrzeug im Anschluss wieder fortsetzen.

Im Einsatz standen 11 Mann der FF Neukirchen mit 2 Fahrzeugen.

  • 20180104_1
  • 20180104_2
  • 20180104_3
  • 20180104_4

RSS