Retten Löschen Bergen Schützen

LKW Bergung Rottenstein

Am 19.03.2019 wurde die FF Neukirchen in den Abendstunden zu einer LKW Bergung alarmiert.

An der Einsatzstelle, einer Forststraße in der Nähe Rottensteins blieb ein Holztransporter beim reversieren im aufgeweichten Untergrund stecken und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien.

Zur Unterstützung wurde die FF Altmünster mit dem schweren Rüstfahrzeug hinzugezogen.

Um die Bergung des Schwerfahrzeuges zu erleichtern, musste dieses erst per Ladekran entladen werden.

Im Anschluss konnte der LKW mittels Seilwinde aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Im Einsatz standen seitens der FF Neukirchen 21 Mann mit drei Fahrzeugen.

  • 20190318_1
  • 20190318_2
 

 

RSS