Retten Löschen Bergen Schützen

LKW Bergung Kalvarienberg - Neukirchen

Am 07.08.2019 wurde die FF Neukirchen gegen 19:00 zu einer LKW – Bergung am „Kalvarienberg“ alarmiert.

Das Schwerfahrzeug eines Entsorgungsunternehmens blieb bei einem Wendemanöver im Erdreich stecken und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und der Tatsache, dass sich das Fahrzeug bereits sehr weit eingegraben hatte gestaltete sich die weitere Vorgangsweise sehr schwierig.

Da direkt an der Einsatzstelle keine Aufstellfläche für Bergefahrzeuge vorhanden war, wurden zwei Traktoren mit entsprechend starken Seilwinden organisiert.

Diese wurden in einiger Entfernung mittels Umlenkrollen positioniert.

In Zusammenspiel zwischen den beiden Windenführern und dem Fahrzeuglenker gelang es Schlussendlich das Schwerfahrzeug in mühevoller Kleinarbeit wieder auf den befestigten Weg zu bringen.

Durch das behutsame Vorgehen gelang es, dass der LKW unbeschädigt blieb und dieser seine Fahrt fortsetzen konnte.

Nach der Anschließenden Reinigung der Einsatzfahrzeuge und Geräte konnte der Einsatz mit 21 Mann der FF Neukirchen nach rund 2,5 Stunden abgeschlossen werden.

  • 20190807_1
  • 20190807_2
  • 20190807_3
  • 20190807_4
  • 20190807_5

RSS